Feigenwespen in Deutschlend

Die Feigenwespen gibt es um das Mittelmeer herum, am Schwarzen Meer und im Nahen bzw Mittleren Osten. Die Verbreitungsgrenze nach Norden sind die Alpen und in Frankreich eine gedachte Linie Lyon–Bordeaux.

Bisher ist man in Deutschland davon ausgegangen, dass die Feigenwespe hier nicht zu finden ist

Im Mai 2022 gab es die erste Meldung aus dem Raum Bodensee, dass Feigenwespen dort angetroffen wurden.

Es bleibt abzuwarten, ob die Feigenwespen dort eine stabile Population bilden können, oder im nächsten Winter wieder verschwunden sind. Als Basis für das Überleben und die weitere Ausbreitung entlang des Rheintals Richtung Norden müssen natürlich auch die notwendigen männlichen Feigen (Caprifigs) vorhanden sein.

Da sich im Sommer 2022 die Meldungen häufen, dass Feigenwespen gesichtet wurden, habe ich auch dazu eine Karte mit den Fundorten angelegt:

Feigenwespen (Blastophaga psenes )