Michurinska-10

Synonym:

Ali Pasha,
In USA: Florea

Beschreibung:

Die Michurinska-10 ist eine alte bulgarische lokale Sorte, die nur in Bulgarien und einigen Regionen Mazedonien, Serbien und Rumänien zu finden ist. Der Name wurde ihr vor mehr als 50 Jahren von Radka Serafimova während ihrer wissenschaftlichen Forschung an Feigensorten in Bulgarien gegeben. Radka Serafimova hat vor ca. 50 Jahren alle Feigegensorten in Bulgarien wissenschaftliche erfasst. Die zehnte Sorte fand sie in der Nähe der Stadt Michurin (Michurinska) – daher der Name Michurinska-10.

Die Michurinska-10 ist die am häufigsten vorkommenden Feigen in Bulgarien und wahrscheinlicheine der kältebeständig Feigen die es gibt. Sie friert erst bei Temperaturen unter -18 bis -20 Grad Celsius zurück; es gibt sogar Aussagen, dass ältere Exemplare bis -25°C überstanden haben.

Diese Sorte produziert ihre Hauptkultur auf den neuen Trieben. Das bedeutet, dass selbst wenn sie zurückfriert in der folgenden Saison Früchte trägt.

Michurinska-10 ist sehr ertragreich und produziert hochwertige Früchte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.